„Die Zukunft des Essens – Lebensmittel im Spannungsfeld zwischen Agrarpolitik & Nahrungsmittelkonzernen!“

by Wolfgang Pirklhuber

Teil 1: Die EU-Agrarreform – Grüne Kritik und Vorschläge für eine agrarökologische Wende!

Die EU-Agrarreform-Debatte für die Periode 2014-2020 ist voll im Gange. Welches sind die Hauptprobleme der aktuellen Landwirtschaft? Wie wirken sich agrarindustrielle Produktionsweisen auf die Umwelt und die Bäuerinnen und Bauern aus? Welche Auswirkungen hat unsere Ernährung auf den Klimawandel, welche auf die  Länder des Südens?

Teil 2: Arbeitsgruppen zu speziellen Themengruppen je nach Interesse der TeilnehmerInnen, z.B.

  • Regionalität (aus Österreich) versus Globalisierung?
  • Bio-Lebensmittel eine Lösung für den Klimawandel?
  • Vegetarisch & Vegan – die Zukunft?
  • Handelketten und Etikettierung – wie erkenne ich „gesunde“ Lebensmittel
  • EU-Agrarpolitik – ein Irrgarten der Agrarbürokratie?

Für die Arbeitsgruppen/Kleingruppen am Nachmittag werden Kurz-Texte bzw. Materialien zur Verfügung gestellt.