Integration und Rassismus

by Mary Kreutzer

In Wahrheit geht es bei der Integration nicht um Religion oder Identität. Es ist viel mehr eine Klassenfrage. Das wird aber in den medialen Diskursen aus politischen Gründen völlig ausgeblendet.
Dunja Larise, Politikwissenschafterin und Philosophin

Das Phänomen, die Sprache aufzugeben und nicht mehr an die Kinder weiterzugeben, gibt es nur in extrem stigmatisierten Gruppen.
Katharina Brizic, Sprachwissenschafterin

Nation ist eine gedachte Gemeinschaft, aber auch etwas, was sich alltäglich in der Praxis realisiert: durch nationale Grenzen, nationale Bildungssysteme oder eben durch Integrationspolitik.
Stefanie Mayer, Politikwissenschafterin

Migration gehört ebenso zur Geschichte der Menschheit wie Integration. Eine Gesellschaft muss sich immer von neuem integrieren, und diese Integrationsprozesse finden nicht nur zwischen MigrantInnen und ‚Einheimischen‘ statt, sondern auch zwischen verschiedenen Generationen, Geschlechtern, Klassen oder, allgemeiner gesagt, zwischen den unterschiedlichen Personengruppen, die gemeinsam eine Gesellschaft bilden.

Im Rahmen des Workshops soll gemeinsam erarbeitet werden, was von wem unter „Integration“ verstanden wird und wie eine Begegnung auf Augenhöhe stattfinden kann.