Programm 2015


Montag, 24. August 2015


14:00–16:00 Ankunft und Anmeldung

16:00–18:00 Kennenlernen

18:00–19:30 Abendessen

19:30–20:30 Eröffnung

20:30–22:00 World Café

23:00–00.00 Welcomeparty


Dienstag, 25. August 2015


08:00–09:30 Frühstück

09:30–12:00 Workshopblock 1


Die Geschichte der Verhältnisse

1.1: Workshop
Arbeiten für’s Leben?
Die Geschichte von Befreiungsbewegungen
und die Utopie des guten Lebens
mit Andreas Novy

1.2: Workshop
Mit Bildung zur Befreiung?
Über das Verhältnis von Bildung
und Machtverhältnissen im Kapitalismus
mit Erich Ribolits

1.3: Workshop
Prekärer Raum, neoliberale Stadt,
entgrenztes Kapital, entsorgte Geschichte
Alternativen denken – im Urbanen, im Film und im Planen
mit Gabu Heindl und Drehli Robnik

1.4: Workshop
Das Kapital und die
Verzauberung des Geschlechts

Frau und Familie im Kapitalismus:
von der Hexe zur Rabenmutter
mit Sarah Pansy

1.5: Workshop
„Longest Hatred“
Die Entwicklung des Antisemitismus
und seine Funktionen in der Geschichte.
mit Karin Stögner


12:00–14:00 Mittagessen

14:00–17:00 Workshopblock 1 (Fortsetzung)

17:00–18:00 Open Space

18:00–19:30 Abendessen

19:30–02:00 Abendgestaltung


Workshop
Arbeiter*innenlieder
mit Sarah Pansy und Diana Witzani

Party
The Left is Undead


Mittwoch, 26. August 2015


08:30–09:30 Frühstück

09:30–12:30 Workshopblock 2


Linke Geschichte(n)

2.1: Workshop
Von Robespierre bis Adorno? Zur Geschichte und Krise der Linken
mit Platypus Frankfurt

2.2: Workshop
Braucht es linke Geschichtstheorie?
Marx Gesellschaftstheorie als Grundlage linker Theorie und Praxis.
mit Tobias Schweiger

2.3: Workshop
Von Karl Marx zu Werner Faymann.
Die Geschichte der österreichischen Sozialdemokratie und ihrer Krise.
mit Hanna Lichtenberger

2.4: Workshop
Anarchismus in der Geschichte und heute.
Anarchismus, Linksradikalismus und soziale Bewegungen.
mit Robert Foltin

2.5: Workshop
Impro-Theater
mit Wolfgang Klingler / Theater Szenario Tirol


12:30–14:00 Mittagessen

14:00–16:00 Workshopblock 2 (Fortsetzung)

16:00–17:00 Open Space

17:00–19:00 Block 3: Junggrüne Geschichte


3.1: Panel
25 Jahre grünalternative Jugendorganisierung. Eine Bilanz.
mit Albert Steinhauser, Martina Wurzer, Janine Wulz, Diana Witzani und Tobias Schweiger

3.2: Ausstellung
Reclaim our History!
in Kooperation mit dem Grünen Archiv


19:00–21:00 Abendessen

21:00–23:00 Improtheater

23:00–00.00Apocalypse Au! Die Hainburger Au-Party


Donnerstag, 27. August 2015


09:00–10:00 Frühstück

10:00–12:30 Blcok 4


Wo stehen wir heute, wie geht es weiter?

4.1: Workshop
Austeritätspolitik und linke Kämpfe in Europa
mit Lisa Mittendrein

4.2: Gespräch
Über Scheitern, Ohmacht und Zerfall der Linken und ihre Chancen heute
mit Thomas Ebermann und Cengiz Kulac

4.3: Workshop
Poetry-Slam Workshop
mit YASMO


12:30–14:00 Mittagessen

14:00–16:00 Panel


4.4: Panel
Wo stehen die Grünen in der Geschichte?
mit Eva Glawischnig, Thomas Ebermann, Lisa Mittendrein und Fanny Rasul


16:00–18:00 Open Space, Fußball, Schwimmbad

18:00–20:00 Abendessen

20:00–21:00 Abschluss

21:00–22:30 Poetry Slam & Open Stage

23:00-00:30 POP:SCH

00:30-00.00 Abschlussparty


Freitag, 28. August 2015


10:00–11:00 Brunch

11:00–00.00 Abreise